Herbst im Landkreis: Das müsst ihr beachten!

Auf den Straßen und Gehwegen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt gerade jede Menge Laub. Und dafür gibt´s wie beim Schnee eine Räumpflicht. Gerade feuchtes Laub ist besonders rutschig. Wenn ihr die Wege vor eurem Grundstück mit einem Laubbläser von den Blättern befreien wollt: Sowohl für die Stadt als auch für Privatpersonen gelten Ruhezeiten. Laubbläser dürfen nur zwischen 9 und 13 und 15 und 17 Uhr eingesetzt werden – es sei denn, sie sind als besonders leise gekennzeichnet. Wer außerhalb dieser Zeiten trotzdem einen Laubbläser benutzt, muss mit einem Bußgeld von mindestens 50 Euro rechnen. In Neuburg kümmern sich übrigens acht Mitarbeiter darum, dass die öffentlichen Wege und Plätze vom Laub befreit werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/herbst-im-landkreis-das-muesst-ihr-beachten-113422/
2019-10-15T11:56:00+02:00
HITRADIO RT1