Heutige Klimaschutz-Demo in Augsburg kurzfristig abgesagt – am Nachmittag Schüler aus der Region bei Jugendklimakonferenz

In den vergangenen Wochen haben freitags immer wieder hunderte Schüler aus Augsburg Stadt und Land am in der Augsburger Innenstadt für mehr Klimaschutz demonstriert. Eine für heute geplante Fridays-for-Future-Demo mit 500 Teilnehmern ist jetzt aber kurzfristig abgesagt worden. Sie hätte am Vormittag am Rathausplatz starten sollen, danach war wieder ein Protestmarsch geplant. Warum die Organisatoren abgesagt haben, ist noch nicht bekannt. Einige Schüler aus der Region, zum Beispiel Augsburg, Aichach und Neusäß, sind unterdessen heute Nachmittag für den Klimaschutz bei Umweltminister Torsten Glauber. Er hat zur zweiten Jugendklimakonferenz geladen, dort diskutiert er mit bayerischen Schülern – als Reaktion auf die Fridays-for-Future-Demonstrationen. (lt/erl)

800 800
https://www.rt1.de/heutige-klimaschutz-demo-in-augsburg-kurzfristig-abgesagt-am-nachmittag-schueler-aus-der-region-bei-jugendklimakonferenz-97004/
2019-04-05T07:12:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg