Hilfe für Augsburger Gesundheitsamt

Neben den Testlaboren haben vor allem die Mitarbeiter in den Gesundheitsämtern in der Region seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie viele zu tun. Deshalb hat Staatssekretär Klaus Holetschek dem Augsburger Landrat Martin Sailer jetzt Unterstützung angeboten. Wenn Hilfe benötigt werde, könnten bis zu 44 zusätzliche Mitarbeiter eingesetzt werden. Vor allem die Nachverfolgung von Kontakten benötigt viel Zeit. Dazu werden alle Personen, die zuletzt Kontakt mit einem Corona-Infizierten hatten, kontaktiert. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/hilfe-fuer-augsburger-gesundheitsamt-188647/
2020-09-25T14:37:04+01:00
HITRADIO RT1