Hochzoll: Mann hat ein Kilo Marihuana im Zug dabei

Am Bahnhof Hochzoll hat die Polizei ein Kilogramm Marihuana gefunden – im Rucksack eines Fahrgasts. Der 36-Jährige aus Sierra Leone stieg am Samstagabend aus einem Zug und verhielt sich nach Polizeiangaben sichtlich nervös. Als Schleierfahnder ihn kontrollierten, wurde er noch nervöser. Er hatte nur Duldungspapiere, aber keinen richtigen Ausweis dabei. Was ihn aber in Wirklichkeit so nervös machte, fanden die Polizisten in seinem Rucksack: Mehr als ein Kilogramm Marihuana, in Alufolie eingewickelt. Der 36-Jährige wurde noch an Ort und Stelle festgenommen, seit Sonntag sitzt er im Gablinger Gefängnis in Untersuchungshaft. (az)

800 800
https://www.rt1.de/hochzoll-mann-hat-ein-kilo-marihuana-im-zug-dabei-68720/
2018-06-25T18:27:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg