Hoher Sachschaden bei Hausbränden in der Region

In der Region hat es am Sonntag gleich zweimal gebrannt. Gegen kurz nach Mitternacht entdeckte ein Spaziergänger in Kühbach ein Feuer im Dach des Nachbarhauses – der Dachstuhl brannte komplett aus, obwohl die Feuerwehr sofort anrückte. Der Schaden liegt bei 150.000 Euro, das Haus war glücklicherweise unbewohnt, niemand wurde verletzt. In Gerolfing ist am Nachmittag dann wohl in einem Gartenhäuschen und gleichzeitigen Brennholzlager ein Feuer ausgebrochen, das erst niemand bemerkt hat. Der Brand breitete sich ungehindert über das Dach auf das angrenzenden Wohnhaus aus. Alle Bewohner blieben unverletzt, sie konnten nach den Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurück. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/hoher-sachschaden-bei-hausbraenden-in-der-region-93659/
2019-03-04T12:56:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg