Hoher Schaden durch Schmierereien in Neuburg – Belohnung ausgesetzt

In Neuburg haben Schmierfinken mal wieder einen hohen Schaden mit Schriftzügen angerichtet – jetzt hat die Stadt eine Belohnung in Höhe von 300 Euro für hilfreiche Zeugenhinweise ausgesetzt. In zwei Neuburger Tiefgaragen – am Schrannenplatz und am Fürstengarten – hat ein Unbekannter am Montag an mehrere Stellen den Schriftzug „KAOZ“ gesprüht. Schaden: rund 1000 Euro. Erste Versuche die Farbe zu entfernen, sind bisher gescheitert, weil die sehr schwer löslich ist. Daher muss neu gestrichen werden. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/hoher-schaden-durch-schmierereien-in-neuburg-belohnung-ausgesetzt-57491/
2018-02-28T11:13:13+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg