Horror-Crash bei Thierhaupten: Fahrer hat keinen Führerschein

Er hat bei Thierhaupten einen dramatischen Unfall mit fünf teils schwer Verletzten gebaut – jetzt hat die Polizei neue Details zu dem Unfall-Fahrer bekannt gegeben. Der Fahrer war nach dem Unfall geflüchtet – die Polizei fahndete mit Hubschraubern und Hunden nach ihm. Am Mittwochnachmittag stellte sich der 36-Jährige aus Ostdeutschland selbst den Behörden. Der Mann hat keinen Führerschein – an den Unfall kann er sich nach eigener Aussage nicht erinnern. Noch immer ist unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Einer der Mitfahrer schwebt noch immer in Lebensgefahr. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/horror-crash-bei-thierhaupten-fahrer-hat-keinen-fuehrerschein-63773/
2018-05-04T11:56:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg