Hundedrama von Obermaxfeld: Welpen werden im Februar vermittelt

Vor etwa zwei Monaten haben Tierschützer rund 140 Hunde aus einem völlig verwahrlosten Anwesen in Obermaxfeld befreit. Laut Gerd Schmidt vom Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen konnten bereits einige der Hunde vermittelt werden. Ein paar Hündinnen haben nach ihrer Rettung Welpen bekommen – auch im Neuburger Tierheim.

Laut Schmidt bekommt das Neuburger Tierheim bei der Pflege der Hunde nach wie vor Unterstützung von anderen Organisationen und Vereinen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/hundedrama-von-obermaxfeld-welpen-werden-im-februar-vermittelt-89691/
2019-01-18T12:46:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg