Hunderte Fujitsu-Mitarbeiter aus Augsburg demonstrieren in München für ihre Jobs

Rund 700 Fujitsu-Mitarbeiter aus ganz Deutschland haben am Vormittag in München für den Erhalt ihrer Jobs gekämpft – aus Augsburg waren 500 Mitarbeiter in mehreren Bussen angereist. In München fand heute ein Kundenforum des japanischen Konzerns statt – die Demo wurde wenige Meter daneben abgehalten. Ein IG Metall-Sprecher sagte gegenüber HITRADIO RT1, die Verantwortlichen von Fujitsu hätten die lautstarken Proteste mitbekommen – gezeigt hätten sie sich aber nicht. Fujitsu beschäftigt in Augsburg 1800 Menschen, das Werk soll in rund zwei Jahren geschlossen werden. Die IG Metall bleibt dabei: Sie will die angekündigte Schließung des Computerwerks verhindern. (lt/az)

800 800
https://www.rt1.de/hunderte-fujitsu-mitarbeiter-aus-augsburg-demonstrieren-in-muenchen-fuer-ihre-jobs-82696/
2018-11-07T17:38:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg