Hunderte Schulmöbel aus Gersthofen nach Afrika

Schulmöbel aus Gersthofen stehen jetzt in sieben afrikanischen Schulen. Bürgermeister Michael Wörle übergab vor Ort 400 Bänke und 800 Stühle. Die Möbel gehörten größtenteils zur alten Mittelschule und wurden nicht mehr gebraucht. Sie wurden in neun großen Containern nach Kenia gebracht. Michael Wörle führte zudem Gespräche mit kenianischen Investoren und Politikern zu Themen wie Bildung und Wasserversorgung. Die Delegation aus Gersthofen ist seit dem Wochenende wieder zurück. Seit Jahren leistet die Stadt gemeinsam mit einem privaten Verein Untersützung für Kenia. Unter anderem gingen bereits mehrere alte Feuerwehrautos nach Afrika. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/hunderte-schulmoebel-aus-gersthofen-nach-afrika-59463/
2018-03-19T10:58:59+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg