„I will kill you!“: Neuburger Amtsgericht verurteilt Flüchtling wegen Todesdrohung

Das Neuburger Amtsgericht hat einen Asylbewerber wegen einer Todesdrohung verurteilt. Der Angeklagte hatte in der Gemeinschaftsunterkunft am Donauwörtherberg in Neuburg mitbekommen, wie ein Security-Mitarbeiter einem anderen Flüchtling bei einer Taschenkontrolle Alkohol wegnahm – der ist dort nämlich grundsätzlich verboten. Daraufhin schnappte er sich einen Besenstiel, rannte zu dem Sicherheitsmann und sagte: „I will kill you!“ – zu Deutsch, Ich bringe dich um. Der Asylbewerber ist bereits einschlägig vorbestraft – deshalb wurde er jetzt zu einer Gefängnisstrafe von drei Monaten verurteilt – ohne Bewährung. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/i-kill-you-neuburger-amtsgericht-verurteil-fluechtling-wegen-todesdrohung-102286/
2019-06-13T06:02:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg