Ideenwettbewerb der Stadt Neuburg – Vorschläge warten auf Genehmigung

Anfang des Jahres hat die Stadt Neuburg einen Ideenwettbewerb veranstaltet. Sechs der eingegangen Vorschläge liegen dem Stadtrat jetzt zur Genehmigung vor. Zum Beispiel soll es öffentliche Trinkwasserbrunnen in der Stadt geben. Auch überdachte Fahrradplätze am Bücherturm sind im Gespräch. Die Erweiterung der Schwalbangerschule und ein neues Obdachlosenheim werden dagegen schon länger gefordert. Insgesamt soll die Umsetzung aber nicht mehr als 50 000 Euro kosten. Bei dem Ideenwettbewerb haben die Bürger mehr als 40 Verbesserungsvorschläge eingereicht. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/ideenwettbewerb-der-stadt-neuburg-vorschlaege-warten-auf-genehmigung-103074/
2019-06-21T09:57:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg