IG Metall wird für Ledvance-Mitarbeiter kämpfen

Die Gewerkschaft IG Metall will jetzt um die Arbeitsplätze bei Ledvance in Eichstätt kämpfen. Der Lampenhersteller hatte vor zwei Tagen angekündigt, über die Hälfte der dortigen Stellen streichen zu wollen. Bernhard Stiedl von der IG Metall Ingolstadt fordert jetzt, neue Produkte nach Eichstätt zu holen und dort nicht nur LED zu produzieren. Bereits im kommenden Jahr sollen 30 Jobs wegfallen, bei höherer Auslastung der Werks könnten aber Stellen erhalten bleiben. Das Werk habe bereits in der Vergangenheit Innovationskraft gezeigt, zudem habe sich die Unternehmensleitung klar zum Standort bekannt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/ig-metall-wird-fuer-ledvance-mitarbeiter-kaempfen-46386/
2017-11-15T07:26:47+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg