IHK Schwaben fordert: Geschäfte in der Region sollen wegen Corona-Krise auch am Sonntag öffnen

Auch die Einzelhändler in Augsburg Stadt und Land leiden weiterhin unter der Corona-Krise und vor allem unter den Auswirkungen des Lockdowns vor einigen Monaten. Die IHK-Schwaben fordert deshalb, dass die Geschäfte zumindest an vier Tagen im Jahr auch am Sonntag öffnen dürfen. Dadurch könnten die Geschäfte einen Teil der Umsatzeinbußen wieder reinholen. Damit Städte und Gemeinden in der Region Sonntagsöffnungen zulassen, wären nicht einmal Gesetzesänderungen nötig. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/ihk-schwaben-fordert-geschaefte-in-der-region-sollen-wegen-corona-krise-auch-am-sonntag-oeffnen-185391/
2020-09-05T06:42:49+02:00
HITRADIO RT1