Im Landkreis steigt die Altersarmut

Immer mehr Menschen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind im Alter von Armut bedroht. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten unter Berufung auf Zahlen des Landesamts für Statistik mit. Mehr als doppelt so viele Menschen wie noch vor zehn Jahren beziehen in der Region das sogenannte „Alters-Hartz-IV“ – weil die Rente nicht zum Leben reicht. Die Tendenz ist laut Gewerkschaft steigend. Sie fordert jetzt einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/im-landkreis-steigt-die-altersarmut-51036/
2017-12-21T05:37:49+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg