Immer mehr Leerstände in der Augsburger Innenstadt

Seit Jahren schließen in der Augsburger Innenstadt Geschäfte. Es gibt immer mehr Leerstände. Wegen der Corona-Pandemie werden laut Einzelhandelsexperten und Geschäftsinhabern weitere folgen. Das sorgt gleichzeitig aber auch dafür, dass die Ladenmieten sinken. Laut AZ gab es trotz Lockdown und Corona-Pandemie mehrere Neueröffnungen – weitere Mietverträge sind bereits unterschrieben.. Vor allem Geschäfte, die auf eine intensive Beratung vor Ort setzen, haben bessere Chancen gegen den Online-Handel zu bestehen. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/immer-mehr-leerstaende-in-der-augsburger-innenstadt-207938/
2021-01-14T14:32:19+01:00
HITRADIO RT1