Immer mehr Retro-Kennzeichen im Landkreis

Die Zahl der Autos mit dem neuaufgelegten SOB-Kennzeichen im Landkreis wächst. Das berichtet die Neuburger Rundschau. Seit der Zusammenlegung der Landkreise Neuburg und Schrobenhausen galt rund 40 Jahre das ND-Kennzeichen für die gesamte Region. 2013 wurde allerdings das SOB-Kennzeichen wieder eingeführt. Seitdem haben sich über 8300 Fahrzeughalter für das Retro-Kennzeichen entschieden. Mittlerweile gibt es in Schrobenhausen übrigens 51 verschiedene Kfz-Kennzeichen, in Neuburg sind es sogar 82. Hintergrund: Seit 2015 kann man sein altes Kennzeichen nach einem Umzug einfach behalten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/immer-mehr-retro-kennzeichen-im-landkreis-63645/
2018-05-03T11:04:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg