Immer weniger Asylbewerber im Landkreis

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gibt es deutlich weniger Asylbewerber als noch im Vorjahr. Derzeit sind es 800 Menschen. Davon sind 300 sogenannte Fehlbeleger, also Menschen, deren Antrag anerkannt wurde, die aber keine Wohnung finden. In einigen Gemeinden stehen die Flüchtlingsheime bereits schon wieder leer. Im Monat kommen derzeit noch etwa zehn bis zwanzig Asylbewerber pro Jahr an. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/immer-weniger-asylbewerber-im-landkreis-65046/
2018-05-18T05:40:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg