In Augsburg sollen hunderte neue Kita-Plätze entstehen – unter anderem an der Schwimmschulstraße

In den nächsten zwei Jahren sollen in Augsburg mehrere hundert zusätzliche Kita-Plätze geschaffen werden. Das derzeit größte Projekt in diesem Zusammenhang ist die geplante Kindertagesstätte in der Schwimmschulstraße gebaut. Die Bauarbeiten dort gehen vorwärts: Nach der Bodenplatte und dem Aufzugschacht werden jetzt die ersten Holzbauelemente montiert. In der Kita sollen ab November fast 140 Kinder betreut werden: Im Erdgeschoss des Hauses soll eine Krippengruppe untergebracht werden, in den ersten Stock sollen vier Kindergartengruppen ziehen und im zweiten Stock soll unter anderem ein Hort eingerichtet werden. Die Kita kostet rund fünf Millionen Euro. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/in-augsburg-sollen-hunderte-neue-kita-plaetze-entstehen-unter-anderem-an-der-schwimmschulstrasse-95315/
2019-03-20T14:19:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg