In Augsburg und Aichach werden im Februar noch einige Bäume gefällt

Kurz vor der Vogelbrutzeit werden in der Region nochmal einige Bäume gefällt. An der alten B300 in Aichach fällt die Stadt derzeit gut ein Dutzend beschädigte Linden, für Autofahrer kommt es deshalb immer wieder zu Behinderungen. Die Stadt Augsburg will ebenfalls einige Bäume fällen: Zum Beispiel nahe der KUKA, an der Ackermann-Straße und im Stadtwald. Am Güterverkehrszentrum sollen 20, in Oberhausen 30 Bäume fallen. Die Stadt will dafür an anderer Stelle neue Bäume pflanzen. Am Herrenbach hatten geplante Baumfällungen für große Proteste gesorgt. Mit Erfolg: Statt der ursprünglich fast hundert Bäume wurden am Ende „nur“ 46 gefällt. Seitdem informiert die Stadt regelmäßig über geplante Baumfällungen. (eh/az/erl)

800 800
https://www.rt1.de/in-augsburg-und-aichach-werden-im-februar-noch-einige-baeume-gefaellt-92440/
2019-02-19T12:08:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg