In der Ingolstädter Innenstadt wird ab heute gepflastert

Heute beginnen die ersten Pflasterarbeiten in der Ingolstädter Fußgängerzone. Der alte Belag wird nach und nach entfernt, dann kommt eine neue Asphaltschicht, auf die wird dann gepflastert. Die Oberhäußer-Straße muss vier Wochen einseitig für Autos gesperrt werden. Im August geht es dann mit dem zweiten Teil der Pflasterarbeiten weiter. Die Fußgängerzone bleibt die ganze Zeit geöffnet. Während in der einen Straßenhälfte gearbeitet wird, bleibt die andere Hälfte frei. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/in-der-ingolstaedter-innenstadt-wird-ab-heute-gepflastert-64868/
2018-05-16T09:25:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg