In Dinkelscherben und Osterkühbach muss weiterhin das Trinkwasser abgekocht werden

Seit einer knappen Woche gilt in Dinkelscherben und Osterkühbach ein Abkochgebot fürs Trinkwasser. Neue Messwerte haben jetzt zwar ergeben, dass sich keine Keime mehr im Wasser befinden. Die Abkochanordnung gilt aber weiterhin. Anfang vergangener Woche war ein Keim in einer Wasserprobe aus einem Wasserspeicher in Breitenbronn gefunden worden. Möglicherweise sind Blütenpollen die Ursache für die Verunreinigung. Seitdem wird das Wasser täglich überprüft. Wie lange die betroffenen Haushalte das Wasser noch abkochen müssen, ist nicht abzusehen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/in-dinkelscherben-und-osterkuehbach-muss-weiterhin-das-trinkwasser-abgekocht-werden-65378/
2018-05-23T13:29:01+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg