In Dinkelscherben wird ab Montag das Wasser gechlort

Nach Bobingen wird ab Montag jetzt auch in Dinkelscherben das Leitungswasser gechlort. Am Samstag und Sonntag fährt die Feuerwehr durch den Ort und informiert mit Lautsprecherdurchsagen und Infoblättern. Der Grund: Im Trinkwasser waren Keime gefunden worden. Die Marktgemeinde ist gegen eine Chlorung, da neuere Proben keine Keime mehr enthalten hätten und klagt gegen die Anordnung des Gesundheitsamtes. Wie lange die Chlorung bestehen bleibt, ist momentan noch nicht absehbar. Bis auf Weiteres, bis sich das Chlor verteilt hat, müssen die betroffenen Bürger ihr Leitunsgwasser nach wie vor abkochen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/in-dinkelscherben-wird-ab-montag-das-wasser-gechlort-68366/
2018-06-23T08:39:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg