In Ettringen geht es Schlag auf Schlag

Erst ist in der Nacht ein Haus in der Mühlfeldstraße teilweise eingestürzt. Jetzt hat das Landratsamt Unterallgäu angeordnet, dass es am Nachmittag noch abgerissen wird, weil es jederzeit einstürzen kann. Mitten in der Nacht ist die westliche Mauer heruntergekommen. Das Haus wird aktuell umgebaut, daher wohnt darin zum Glück niemand. Die Bewohner haben bereits viel Geld investiert. Der Sachschaden beträgt mindestens 50.000 Euro. Die Polizei ermittelt momentan, ob der Hauseigentümer gegen Baurecht verstoßen hat.

800 800
https://www.rt1.de/in-ettringen-geht-es-schlag-auf-schlag-183123/
2020-08-21T16:08:02+02:00
HITRADIO RT1