In Königsbrunn startet die „Gautsch to go“

Auf dem Festplatz in Königsbrunn startet heute die „Gautsch to go“: 10 Tage lang haben dann dort Stände geöffnet, die sonst auf dem Volksfest Fischsemmeln, Grill-Hendl, Softeis und gebrannte Mandeln anbieten. Coronabedingt werden die Leckereien aber nur zum Mitnehmen verkauft. Die Stände haben immer von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Ähnliches it auch in Augsburg geplant. In der Innenstadt soll es unter dem Motto „Stadtsommer“ einen Mix aus Plärrer und Sommerfest geben. Mit Fahrgeschäften und Imbissbuden. Und auf dem Plärrergelände soll es einen Mini-Plärrer mit Biergarten geben. (lt/cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/in-koenigsbrunn-startet-die-gautsch-to-go-135708/
2020-06-26T08:27:24+02:00
HITRADIO RT1