In Neuburg ist der Verkehr ein Wahlkampfthema

Die Kommunalwahl am 15. März rückt immer näher. In Neuburg wollen neben Amtsinhaber Bernhard Gmehling fünf weitere Kandidaten Oberbürgermeister werden. Ein Wahlkampthema ist die Verkehrspolitik der Stadt. CSU und Freie Wähler stehen weiter zur zweiten Donaubrücke und der Ortsumfahrung. Die SPD setzt auf eine Brücke auch für Fahrradfahrer – ebenso wie die Grünen. Die Gruppierung WIND will Gleichberechtigung für alle Verkehrsteilnehmer in Neuburg. Die Linke fordert unter anderem einen kostenlosen Großparkplatz, damit mehr Leute auf den Stadtbus umsteigen. Und die Satirepartei Die Partei hat geht einen Schritt weiter und fordert gleich 5 Brücken über die Donau und mehrere Tunnel unter der Stadt. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/in-neuburg-ist-der-verkehr-ein-wahlkampfthema-126428/
2020-03-04T12:05:26+02:00
HITRADIO RT1