In Obergriesbach lernen Kinder den bayerischen Dialekt

In dem Kindergarten im Landkreis Aichach-Friedberg lernen die Kinder einmal pro Woche Bairisch. In Bayern spricht nur noch jedes dritte Kind Dialekt. Deshalb lernen die Kleinen in Obergriesbach seit einem Jahr ihren Heimatdialekt. Der Bairischkurs läuft spielerisch ab. Kindergärtnerin Cornelia Meier bringt ihren Schützlingen Gedichte, Lieder und natürlich auch einzelne wichtige Wörter bei:


Der Kurs ist keine Pflicht, sondern die Kinder machen freiwillig mit. Hochdeutsch ist der Kindergärtnerin aber auch wichtig, gerade im Hinblick auf das spätere Berufsleben der Kinder. (sh/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/in-obergriesbach-lernen-kinder-den-bayerischen-dialekt-18536/
2017-08-28T14:36:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg