In Zukunft weniger Wahlplakate?

Die Parteien haben offenbar ein neues Thema entdeckt: und zwar weniger Wahlplakate. Das würde weniger Kosten für die Parteien, bessere Übersicht für die Wähler und weniger Umweltverschmutzung bedeuten. Die Freien Wähler haben jetzt die Aktion „Werbung mit Maß“ gestartet. Sie wollen weniger Wahlplakate kleben und auch andere Parteien mit ins Boot holen. Das könnte klappen, denn die CSU in Schrobenhausen hat bei der Stadt bereits einen Antrag gestellt, Plakate nur noch an bestimmten Stellen anzubringen. Unter anderem in Weichering gilt diese Regelung bereits. Ob das wirklich klappt, kann man in wenigen Wochen sehen, denn im Mai ist Europawahl.(lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/in-zukunft-weniger-wahlplakate-95063/
2019-03-18T13:10:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg