Infoveranstaltungen im Landkreis Augsburg: Wie schütze ich mich vor Einbrechern?

In Augsburg Stadt und Land wird es wieder früh dunkel: Eine beliebte Zeit bei Einbrechern, die im Schutz der Dunkelheit in Häuser und Wohnungen einsteigen. Die Zahl der Einbrüche hat sich im Landkreis teils verdoppelt, erst vergangenen Montag gab es in Adelsried, Gessertshausen und Bobingen Einbrüche in ein Hotel, Gewerbeobjekte und in eine Bäckerei. Dabei können häufig schon einfache Maßnahmen dabei helfen, Einbrecher abzuschrecken.

Beispielsweise sollte man seine Haustür nicht nur zuziehen, sondern immer abschließen. Gekippte Fenster, Balkon- und Terrassentüren können leicht aufgehebelt werden, deshalb sollten sie immer komplett geschlossen werden. Wer länger nicht daheim ist, sollte darauf achten, trotzdem einen bewohnten Eindruck entstehen zu lassen. Etwa durch Zeitschaltuhren an Licht und Fernseher, hochgezogene Rollläden oder einen geleerten Briefkasten.

Die Gersthofer Polizei veranstaltet vier Info-Abende zum Thema „Einbruchsschutz“:

  • Montag, 13. November, Bürgersaal Meitingen
  • Mittwoch, 15. November, Begegnungsstätte „St. Ägidius“ in Neusäß
  • Montag, 20. November, Rathaus Gersthofen

Beginn ist jeweils um 19 Uhr. (erl/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/infoveranstaltungen-im-landkreis-augsburg-wie-schuetze-ich-mich-vor-einbrechern-45442/
2017-11-13T05:25:56+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg