Ingolstadt: Auto-Diebesbande vor Gericht

Ab heute müssen sich zwei Rumänen wegen schweren Bandendiebstahls vor dem Landgericht Ingolstadt verantworten. Sie sollen hochwertige Fahrzeugteile von europäische Zulieferern gestohlen und anschließend ins Ausland weiterverkauft haben. Einer der Angeklagten war als Fahrer für eine Spedition tätig. Er soll an bestimmten Restplätzen angehalten haben, wo sein Komplize die Autoteile in einen anderen Transporter umgeladen haben soll. Allein von September bis November vergangenen Jahres entstand so ein Schaden von rund 1,5 Millionen Euro. Es sind fünf Verhandlungstermine angesetzt. Das Urteil soll noch im August fallen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ingolstadt-diebesbande-vor-gericht-75217/
2018-08-23T07:47:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg