Ingolstadt: Mülltonnen werden ab heute gechipt

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gibt es das Konzept schon lange – ab heute werden auch die Mülltonnen in Ingolstadt mit einem Chip ausgestattet. Damit kann jede Abfalltonne einem Haushalt zugeordnet werden. So soll verhindert werden, dass der Stadt Müllgebühren durch die Lappen gehen, oder Anwohner für Tonnen zahlen müssen, die sie gar nicht benutzen. Erfahrungen in anderen Städten und Landkreisen haben gezeigt, dass das in bis zu fünf Prozent aller Mülltonnen der Fall ist. Der Chip speichert nur eine 13-stellige Nummer, er kann keine weiteren Daten erfassen oder sichern. (cg/ff)

800 800
https://www.rt1.de/ingolstadt-muelltonnen-werden-ab-heute-gechipt-61082/
2018-04-09T13:09:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg