Ingolstadt: Parkhaus Hauptbahnhof West wird saniert

Im Ingolstädter Parkhaus Hauptbahnhof West gibt es ab heute deutlich weniger Parkplätze. Das komplette Gebäude muss saniert werden. Die Arbeiten beginnen heute auf den Ebenen fünf bis acht, deshalb kann hier nicht mehr geparkt werden. Laut Stadt sollen aber dauerhaft über 300 der insgesamt 800 Parkplätze frei bleiben. Die Arbeiten sollen bis September dauern. Das Parkhaus wurde im Jahr 2000 gebaut. Weil es so stark genutzt wird, muss es jetzt generalsaniert werden. Außerdem wird bei der Gelegenheit auch noch eine Tankstelle für E-Autos aufgebaut. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/ingolstadt-parkhaus-hauptbahnhof-west-wird-saniert-59431/
2018-03-19T04:43:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg