Ingolstadt stürzt FCA in die Krise

Der FC Augsburg steckt nach der 2:3 Niederlage gegen den FC Ingolstadt noch tiefer im Abstiegskampf. Das Team hat nur noch vier Punkte Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz. FCA-Verteidiger Martin Hinteregger sagte nach dem Spiel am RT1-Mikrofon:

Dem FCA bleiben jetzt noch sieben Spiele um die Klasse zu halten. Dabei geht es vor allem gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte. FCA-Mittelfeldspieler Halil Altintop im RT1-Interview:

Am kommenden Sonntag muss der FCA auswärts gegen Hertha BSC ran. (dc)

 

800 800
https://www.rt1.de/ingolstadt-stuerzt-fca-in-die-krise-22800/
2017-04-06T07:14:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg