Ingolstädter Kripo sucht mit Fotos nach Fahrrad-Tankstellen-Räubern

In Ingolstadt haben Unbekannte eine Tankstelle überfallen, die Kriminalpolizei sucht jetzt mit Bildern der Überwachungskamera nach ihnen. Die beiden maskierten Täter hatten Dienstagabend, 19.2., eine Tankstelle in der Lena-Christ-Straße überfallen und waren mit ihrer Beute von mehreren hundert Euro auf Fahrrädern geflüchtet.

Täter 1: Etwa 25 Jahre, 180 cm groß, schlank, hellhäutig, dunkle Sonnenbrille, schwarzer Vollbart, dunkles Base-Cap mit rundem hellbraunem Emblem, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke mit Fellkragen, grauer Jogginghose und weißen Adidas-Sportschuhen, zudem führte er ein Messer mit sich.

Täter 2: Etwa 25 Jahre, 180 cm groß, schlank, hellhäutig, dunkle Sonnenbrille, dunkler Schal über dem Mund, bekleidet mit schwarzer Mütze und schwarzer Jacke mit Kapuze.

Zur Flucht benutzten die Täter Fahrräder, bei welchen es sich um ein dunkles Herrenrad und ein helles Damenfahrrad handelte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Tel. 0841/93430 entgegen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/ingolstaedter-kripo-sucht-mit-fotos-nach-fahrrad-tankstellen-raeubern-92936/
2019-02-26T04:19:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg