Ingolstädter Polizisten retten 70-Jährigem das Leben

In Ingolstadt haben Streifenpolizisten einem 70-jährigen Mann das Leben gerettet. Er war kollabiert und lag leblos auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Godramsteiner Straße. Die Polizisten starteten sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen – und hatten Erfolg! Nach einigen Minuten gab der 70-Jährige wieder Lebenszeichen von sich. Der Rettungsdienst brachte den Mann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Viele Passanten haben sich leider nicht getraut, zu helfen. Die Polizei appelliert deshalb an alle,  in solchen Situationen unbedingt erste Hilfe zu leisten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ingolstaedter-polizisten-retten-70-jaehrigem-das-leben-184999/
2020-09-03T09:45:28+02:00
HITRADIO RT1