Innenminister besucht Ankerzentrum in Mering

Innenminister Joachim Hermann kommt im Juli nach Mering, um das künftige Ankerzentrum zu besuchen. Dort sollen dann rund 150 Flüchtlinge untergebracht werden. Mehrere Politiker vor Ort, darunter der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko, hatten sich dafür eingesetzt, dass es sich dabei vor allem um Familien handelt. Außerdem will Tomaschko den Innenminister bei dem Ortstermin erneut um mehr Polizisten bitten. Viele Anwohner haben Angst vor mehr Kriminalität. (lt/eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/innenminister-besucht-ankerzentrum-in-mering-99239/
2019-05-03T15:17:22+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg