Joachim Herrmann eröffnet neues Kletterzentrum in Augsburg

Der Deutsche Alpenverein hat am Sonntagabend sein neues Kletterzentrum bei der Sportanlage-Süd in Augsburg in Betrieb genommen. Es wurde für rund sechs Millionen Euro zu einem Landesleistungszentrum umgebaut. Zu Gast war auch Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann:

Auch Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl äußerte sich begeistert:

In dem neuen Kletterzentrum können Amateure, aber auch Olympiateilnehmer trainieren. Entstanden ist eine Kletterfläche von 4400 Quadratmetern – vor dem Umbau war der Platz für Kletterer auf 1500 Quadratmeter begrenzt. (ff/az)

800 800
https://www.rt1.de/joachim-herrmann-eroeffnet-neues-kletterzentrum-in-augsburg-66940/
2018-06-11T19:01:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg