Job-Streichungen bei Showa Denko in Meitingen: Aiwanger kommt im März

Anfang des Monats ist bekannt geworden, dass Showa Denko in Meitingen 140 Jobs streichen will. Deshalb wird in drei Wochen (18. März) Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nach Meitingen kommen. Zuvor soll noch geprüft werden, ob das Unternehmen möglicherweise eine finanzielle Unterstützung vom Freistaat bekommt. Showa Denko stellt in Meitingen Bauteile für Graphitelektroden her. Die werden zum Beispiel für Batterien in Elektroautos benötigt. Der Chemiekonzern will die Produktion nach Japan verlagern, da das Werk nicht ausgelastet ist. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/job-streichungen-bei-showa-denko-in-meitingen-aiwanger-kommt-im-maerz-125719/
2020-02-26T05:38:58+02:00
HITRADIO RT1