Jugendliche fahren auf Straßenbahn-Stoßstange zum Augsburger Moritzplatz

Zwei Jugendliche haben sich in der Augsburger Innenstadt außen auf die Stoßstange der Straßenbahn Linie 2 gestellt und sind vom Königsplatz zum Moritzplatz gefahren. Als die beiden am Donnerstagabend eine Polizeistreife sahen, sprangen sie runter und rannten weg. Kurz darauf wurden die 13- und 14-jährigen Jungs aber geschnappt und die Eltern informiert. Der Vater eines der beiden holte seinen Sohn mit dem Auto ab, kam aber betrunken bei der Polizei an. Der 69-Jährige musste mit seinem Sohn dann zu Fuß heimgehen, ihn erwarten Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld. (eh/erl)

800 800
https://www.rt1.de/jugendliche-fahren-auf-strassenbahn-stossstange-zum-augsburger-moritzplatz-122586/
2020-01-18T08:02:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg