Jugendliche schlagen Ersthelfer nach Unfall in Neuburg

Zwei Jugendliche haben nach einem Unfall in Neuburg einen Ersthelfer angegriffen. Die beiden 14 und 17-Jährigen waren am Dienstag mit einem Roller in der Färberstraße unterwegs, fuhren mit etwa 20 km/h gegen eine Hausmauer und stürzten. Ein nachfolgender Autofahrer wollte helfen, wurde von dem 17-Jährigen aber mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach flüchteten die Jugendlichen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/jugendliche-schlagen-ersthelfer-nach-unfall-64496/
2018-05-11T09:33:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg