Jugendlicher versendet Nacktbilder an 12-Jährige

Vor dem Amtsgericht Neuburg hat sich ein Jugendlicher verantworten müssen, der vor zwei Jahren einer 12-Jährigen Nacktbilder geschickt hatte.  Der damals 17-Jährige und das Mädchen hatten sich auf Instagram kennen gelernt und später über Whatsapp Kontakt gehalten. Einvernehmlich wurden Nacktfotos ausgetauscht. Dem ganzen kam der Internetprovider auf die Schliche, der wiederum das Bundeskriminalamt informierte. Das Verfahren wurde jetzt gegen Auflagen eingestellt. Der junge Mann muss 250 Euro bezahlen und sein Handy abgeben. Seine Bekanntschaft hat er bis heute noch nie persönlich gesehen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/jugendlicher-versendet-nacktbilder-an-12-jaehrige-54601/
2018-01-31T11:42:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg