Junge Fledermäuse quartieren sich über Nacht in Augsburger Büro ein

Ein Schwarm junger Zwergfledermäuse hat sich in das Bürogebäude des Bezirks Schwaben in Augsburg verirrt. Die 15 Tiere waren wohl, auf der Suche nach einem neuen Quartier, durch die gekippten Fenster geflogen. Am Morgen fanden sie die Mitarbeiter, zum Teil in Tassen und hinter Ordnern und Schränken versteckt. Die Fledermäuse wurden von Naturschützern versorgt und abends wieder ausgesetzt. Im August und im September sind besonders viele Fledermäuse unterwegs. Daher raten Experten, in dieser Zeit die Fenster nachts entweder zu schließen oder komplett offen zu lassen. Dann können die Tiere gegebenenfalls auch wieder rausfliegen. (sh/jeh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/junge-fledermaeuse-quartieren-sich-ueber-nacht-in-augsburger-buero-ein-36050/
2017-08-28T14:31:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg