Junge Haschischdealer aus Augsburg verurteilt

Das Augsburger Landgericht hat zwei Jugendliche zu Bewährungsstrafen verurteilt. Die Angeklagten waren gemeinsam mit Erwachsenen Teil eines regelrechten Haschisch-Rings in Deutschland. Das Zentrum gewissermaßen war Augsburg. Von hier aus wurden die Drogen nach ganz Deutschland verteilt. Die Jugendlichen wurden zu zwei Jahren Haft auf Bewährung veruteilt, ein dritter Angeklagter wurde freigesprochen. Das Parallelverfahren gegen die erwachsenen Angeklagten läuft noch. Wie ein Gerichtssprecher auf Anfrage mitteilt, ist auch noch nicht abzusehen, wann ein Urteil gesprochen werden kann. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/junge-haschischdealer-aus-augsburg-verurteilt-59419/
2018-03-17T13:43:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg