Junger Radler angefahren

In Karlshuld ist ein junger Mann auf seinem Fahrrad angefahren worden. Der 18-Jährige wollte gestern Abend von einem Grundstück auf die Hauptstraße fahren. Dabei übersah er aber einen 36-Jährigen Autofahrer, der in Richtung Brunnen fuhr. Beim Zusammenstoß verletzte sich der junge Mann – er kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Es enstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/junger-radler-angefahren-81132/
2018-10-19T10:43:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg