Kälte im Mai: Freibäder reagieren – in Gersthofen wird später eröffnet

Die anhaltende Kälte macht den Freibädern in der Region zu schaffen. Einige Betreiber haben jetzt beschlossen, die Eröffnung etwas nach hinten zu verlegen. Zum Beispiel das Freibad Gerfriedswelle in Gersthofen: Das wollte eigentlich morgen aufmachen, jetzt verschiebt sich die offizielle Eröffnung um eine Woche. Bis zum Wochenende bleibt aber das Hallenbad geöffnet.
Die Freibäder in Meitingen, Kutzenhausen und Fischach wollen voraussichtlich übernächstes Wochenende öffnen. In Augsburg startet am kommenden Samstag das Familienbad in die Freibadsaison. Das Aichacher Freibad hat unterdessen schon seit einer Woche auf. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/kaelte-im-mai-freibaeder-reagieren-in-gersthofen-wird-spaeter-eroeffnet-99457/
2019-05-07T05:32:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg