Karlshuld: Müll einfach in die Ach gekippt – Polizei sucht Müllsünder

Die Neuburger Polizei sucht nach einem Müllsünder, der seinen Restmüll bei Karlshuld in der Ach entsorgt hat. Eine Spaziergängerin hat dort einen Beutel mit Hausmüll und einen Kanister mit Reinigungsmittel aus dem Wasser gefischt. Die Polizei fand daraufhin weitere Müllsäcke in der Ach. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. In diesem Jahr hatte die Polizei schon öfter mit Müllablagerungen an der Ach und im Landschaftschutzgebiet nördlich des „Brucker Moos“ zu tun. In einem Fall wurde schon ein Verantwortlicher geschnappt und angezeigt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/karlshuld-muell-einfach-in-die-ach-gekippt-polizei-sucht-muellsuender-126907/
2020-03-09T10:58:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg