Kasperle-Ampel für Augsburg?

In Mainz gibt es jetzt Mainzelmännchen an den Fußgängerampeln – in Augsburg ist das Kasperle als Ampelmännchen im Gespräch. Als der Fernsehsender atv vorschlug, in Augsburg eine „Kasperleampel“ einzuführen, vermutete Oberbürgermeister Kurt Gribl noch, dass das gegen die Straßenverkehrsordnung verstößt. Das ist aber nicht der Fall. Für eine solche Ampel bräuchte es eine Ausnahmeregelung. Und darüber entscheidet die Regierung von Schwaben. Möglich wäre so eine Kasperleampel zum Beispiel in der Nähe der Augsburger Puppenkiste. Die Umrüstung einer Ampel kostet bis zu 600 Euro. (dc/az/ah)

800 800
https://www.rt1.de/kasperle-ampel-fuer-augsburg-9957/
2017-08-28T14:37:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg