Katze fährt alleine mit dem Zug von Dinkelscherben nach Augsburg

Ein Katzenbesitzer aus Dinkelscherben hat sein Tier jetzt über eine Suchaktion bei Facebook wiedergefunden. Die schwarz-weiße Katze war am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags in den Zug in Richtung Augsburg gestiegen. Dort entdeckten Passanten das Kätzchen und brachten es ins Tierheim. Dort wurde sie auf den Namen „Sternchen“ getauft. Die Finder hängten unter anderem in Dinkelscherben einen Suchaufruf auf. Den teilte auch das Tierheim Augsburg auf Facebook. Der Besitzer entdeckte dort seine Katze und konnte sie kurz darauf wieder nach Hause holen.  (ah/sh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/katze-faehrt-alleine-mit-dem-zug-von-dinkelscherben-nach-augsburg-13643/
2017-08-28T14:37:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg