Kein Feuerwerk an Silvester? Augsburg droht auch zum Jahreswechsel eine nächtliche Ausgangssperre

Die ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr würde bedeuten, das draußen auch nicht geböllert werden darf. Das hat Oberbürgermeisterin Eve Weber eben bekannt gegeben. Die Einschränkungen sind nötig, damit auch die Uniklinik weiterhin Patienten aufnehmen und versorgen kann. Dort werden aktuell knapp 150 Corona-Patienten behandelt. 30 liegen auf der Intensivstation. In Augsburg und auch im Landkreis Augsburg tritt heute ab 21 Uhr eine Ausgangssperre in Kraft. Sie gilt bis fünf Uhr in der Früh. In diesem Zeitraum dürft ihr dann beispielsweise nur noch für den weg in die Arbeit oder wegen eines medizinischen Notfalls raus. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/kein-feuerwerk-an-silvester-augsburg-droht-auch-zum-jahreswechsel-eine-naechtliche-ausgangssperre-201616/
2020-12-10T07:32:13+01:00
HITRADIO RT1