Kein Hotel am Neuburger Schrannenplatz

Das Gebäude der VR Bank am Neuburger Schrannenplatz bleibt erst einmal wie es ist: nämlich ungenutzt- Die Hotel -und Ladenpläne sind vom Tisch. Grund ist laut VR Bank die schlechte wirtschaftliche Aussicht: Eine große Variante mit Einzelhandel auf zwei Etagen hatte der Stadtrat abgelehnt. Auch bei der kleinen Variante gab es Probleme – zum Beispiel wegen Auflagen des Denkmalschutzes. Außerdem gab es Unstimmigkeiten mit der Stadt wegen der Parkplätze. Auch ein Abriss und ein Neubau an der Stelle wird es vorerst nicht geben. Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling bedauerte die Absage der VR Bank. Das Projekt hätte der Innenstadt gutgetan. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/kein-hotel-am-neuburger-schrannenplatz-107899/
2019-08-12T10:45:55+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg